Anlagen

Für Detailangaben und Bilder der Einzelnen Räume wählen Sie bitte ein Objekt aus.

Chliriethalle Feuerwehrgebäude Zentrum Wohnen+

Die Chliriethalle ist die grösste Mehrzweckanlage der Gemeinde Oberglatt. Sie ist im Eigentum der Gemeindeverwaltung Oberglatt und ist zu festen Tarifen bei der Liegenschaftenabteilung mietbar. Die Anlage eignet sich optimal für grössere und kleine Clubs, sowie für Sport-, Konzert- und Privatveranstaltungen jeglicher Art. Als Vereinslokal, Konzertsaal, Gemeindeversammlungsort, Sportanlage ist die Chliriethalle eine optimale Niederlassung für sämtliche Events. Mit seiner 130m2 grossen Sport- und Eventhalle, den 3 Rasenspielfeldern (aufteilbar in 6 Halbspielfelder) und den Leichtathletik-anlagen bietet die Chlirietanlage eine optimale Möglichkeit private, sowie Firmenevents durchzuführen.

Die Halle befindet sich in der Nähe des Zentrum und Bahnhof von Oberglatt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal erreichbar. Parkplätze stehen neben der Anlage in grossen Mengen zur Verfügung.

Das Feuerwehrgebäude ist ein Zentrum mit Sitzungszimmern und einem Theatersaal im Eigentum der Gemeinde Oberglatt.

Der Theatersaal ist im Dachgeschoss des Gebäudes gelegen und strahlt mit seinen Dachwölbungen und der schön gestalteten Bühne (inkl. elektrischen Vorhängen) eine passende Atmosphäre für Theatervorführungen oder Kinovorstellungen aus.

Der Theorieraum ist geeignet für Versammlungen mit einem Personenaufkommen bis zu 50 Gästen.

Das Sitzungszimmer bietet Platz für bis zu 28 Personen und ist mit den grundlegendsten Präsentationsmitteln ausgestattet.

Das Zentrum WohnenPlus ist eine Wohnsiedlung für personen im höheren Alter. Beim Bau der Liegenschaften wurde ein Mehrzweckraum errichtet, welcher der Öffentlichkeit zur Miete angeboten wird. Dieser Raum, genannt Mehrzweckraum, beinhaltet eine Küche mit Geschirr und Geschirrspüler, einen Beamer, sowie eine Soundanlage und bietet dadurch eine optimale Grundlage für professionelle Präsentationen und Sitzungen, sowie für familiäre Anlässe.

Der Raum ist durch drei grosse Fensterfronten hell gestaltet, kann aber bei Bedarf mit automatischen Rolläden abgedunkelt werden. Bei Tageslicht bleibt das Bild des Beamers aufgrund seiner Leistung jedoch gut lesbar.