Gemeindesaal AB Chliriethalle

Der Saal der Chlirietanlage kann als Grossraum oder als Kleinraum gemietet werden. Die Halle wird bei einer Kleinraummiete durch eine schallisolierende Trennwand von der anderen Hälfte abgetrennt. Die Hälften haben nach der Trennung einen separaten Zugang und je einen Eingang zu den Sanitäranlagen.

Der Grossraumteil oder der Saal bei einer Ganzmiete kann zusammen mit einer eigenen Garderobe gemietet werden. Die Garderobe ist durch eine Durchreiche mit dem Saal verbunden. Die Durchreiche kann aber auch abgetrennt werden.

Der Saal ist an den Aussenwänden vollverglast und durch einen Seiteneingang zugänglich. Zwei Glaskuppeln verstärken zudem den Lichteinfall in die Halle, was den Raum auch bei schlechteren Lichtverhältnissen optimal beleuchtet.