Integration

Ihr KIND wird hier in die Schule gehen – unterstützen Sie Ihr KIND beim Ankommen und lassen Sie sich mit Ihrem KIND auf „Neuland“ ein – WIR kommen Ihnen entgegen!

Integration findet dort statt wo SIE und Ihre KINDER leben. Die Gemeinde Oberglatt lädt neuzugezogene Familien mit Kleinkindern zu Willkommensgesprächen in folgenden Sprachen ein:

  • Albanisch
  • Tamil
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Türkisch

Während der Begrüssung erhalten Sie als Familie Informationen zu den Angeboten in Oberglatt, welche die frühe Förderung im Allgemeinen und insbesondere die Frühe Sprachförderung unterstützen. Selbstverständlich sind Informationen zu Ihrer eigenen Integration miteingeschlossen.
In die Willkommensgespräche fliessen auch Themen der hiesigen Gepflogenheiten wie z.B. die Abfallentsorgung, das Recycling und die Nachtruhe ein.
Die Kontaktpersonen Integration beantworten Ihnen Ihre Fragen so weit wie möglich oder verweisen Sie an eine kompetente Stelle weiter. Dieses Angebot ist freiwillig.


Kontakt und Informationen
Aljssa Hiltebrand / Fachperson Integration
044 852 37 26
familie@oberglatt.zh.ch

Oberglatt führt alle zwei Jahre einen Neuzuzüger Anlass durch. Alle Neuzuzüger werden zum Dorfrundgang eingeladen. Nutzen Sie diesen Anlass für Ihre ganze Familie.

Spielgruppe Plus

Kleinkinder ab 2 Jahren besuchen während dem ELDIS Kurs die Spielgruppe Plus mit Deutschförderung.
Spielgruppe Plus
Ab zwei Jahren vor Kindergarteneintritt (in Kombination mit Deutschkursangebot)
Platzzahl beschränkt / Leitung Monika Cia
Primarschule Oberglatt, Im Schulhaus Bachtel,
Hofstetterstrasse 7, 8154 Oberglatt

Claudia Riedel, Schulverwaltung
Hofstetterstrasse 7, 8154 Oberglatt
044 852 88 00
claudia.riedel@oberglatt.zh.ch
www.schule-oberglatt.ch
www.elternvereinigung.ch

Tipps zur Integration

  • Lassen Sie sich Zeit mit dem Erlernen der Sprache, es braucht 1 bis 2 Jahre konstantes Lernen.
  • Buchen sie den kostengünstigen Deutschkurs in der Gemeinde Oberglatt.
  • Lesen Sie Zeitungen und besuchen Sie die Bibliothek.
  • Besuchen Sie die Elternbildungsveranstaltungen in der Schule.
  • Hören Sie deutschsprachige Radiosender oder schauen Sie deutschsprachiges TV.
  • Versuchen Sie Ihren Kindern bei den Hausaufgaben zu helfen
  • Haben Sie Mut, um Hilfe anzufragen
  • Besuchen Sie mit Ihren Kindern öffentliche Plätze (Spielplätze, Elterntreffs etc.)
  • Zeigen Sie aktives Interesse für das Gemeindeleben
  • Erlauben Sie sich Fehler machen zu dürfen

Möchten Sie die Liste zu den „Angeboten für Kinder (0-8 Jahren) und Familien“? Sie finden diese unter den Downloads

Kontakt und Informationen:
familie@oberglatt.zh.ch