KZU, Kompetenzzentrum Pflege und Gesundheit

Adresse  Im Bächli 1, 8303 Bassersdorf
Telefon 044 838 51 11
E-Mail info@k-z-u.ch
Homepage www.k-z-u.ch

Im KZU, Kompetenzzentrum Pflege und Gesundheit, mit Sitz in Bassersdorf haben sich 21 Gemeinden aus der Region zusammengeschlossen. Zweck des Verbands ist es, auf dezentraler Basis Pflegezentren zu betreiben – für Personen, die regelmässige und längerfristige Pflege benötigen, aber nicht auf medizinische Akutversorgung angewiesen sind.

Für ein Einzugsgebiet mit rund 100 000 Einwohnerinnen und Einwohnern stehen dem KZU das Pflegezentrum Bächli in Bassersdorf, das Pflegezentrum Kloten und das Pflegezentrum Embrach zur Verfügung. Dies entspricht einer Kapazität von derzeit rund 220 Pflegebetten.


Wir bieten ...
… den Bewohnerinnen und Bewohnern unserer Häuser ein möglichst lebens- und alltagsnahes Umfeld. Sie sollen sich bei uns zu Hause fühlen und ihren Tagesablauf so weit wie möglich selbständig bestimmen. Achtung und Respekt vor der Persönlichkeit sind zentrale Bestandteile unserer Arbeit. Wir wollen die Anliegen und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner direkt in die Behandlungs- und Pflegeplanung einbeziehen.

Wir respektieren ...
… das Recht jedes und jeder Einzelnen, über Gesundheit und Wohlbefinden selbst zu entscheiden. In Kooperation mit den verschiedenen professionellen Bereichen und der Bewohnerin oder dem Bewohner streben wir – unter Einbezug von Angehörigen oder anderen Vertrauenspersonen – eine angemessene und ganzheitliche Betreuung an.

Wir sehen ...
… unsere Häuser als soziale Gefüge, in denen jede Person Rechte, aber auch Pflichten
hat. Wir stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern mit praktischer, der Alltagsbewältigung dienenden Unterstützung und Hilfestellung zur Seite. Hat eine Bewohnerin oder
ein Bewohner keine Möglichkeit, sich verbal auszudrücken, setzen wir alles daran, die
nonverbale Sprache zu verstehen.

Wir schaffen ...
… eine unkomplizierte Organisationsstruktur, die durchschaubar ist und einfach verstanden werden kann. Wir sehen jede Organisationseinheit in unseren Häusern als Dienstleistungsstelle. Das gemeinsame Produkt – die ganzheitliche und qualitativ hochstehende Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner unter Berücksichtigung ökologischer und wirtschaftlicher Aspekte – steht im Zentrum unseres Handelns und wird von der Geschäftsleitung
koordiniert.

Wir führen ...
… mit klaren Zielen. Neue Arbeitsmethoden und Entwicklungen werden aufmerksam verfolgt und gegebenenfalls zur Realisierung vorgeschlagen. Wir streben einen kooperativen Führungsstil an, der es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglicht, eigene Ideen einzubringen und zu verwirklichen. Wir hinterfragen und überprüfen unser Handeln und Denken und sind offen für Kritik und Anregungen.

Wir nehmen ...
… das Wohlbefinden unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst. Deshalb unterstützen wir in unseren Häusern gesundheitsfördernde Massnahmen. Wir wollen höchste Sicherheit am Arbeitsplatz. Die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich Arbeitssicherheit sind für unsere Häuser und damit für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbindlich. Die Arbeitssicherheit wird unter Berücksichtigung unserer Erfahrungen laufend weiter optimiert.

Personen

Name Funktion Telefon
Rauper Roger Delegierter 043 534 66 94
Rykart Susanne Ersatzdelegierte