Sozialbehörde

Adresse Rümlangstrasse 8, 8154 Oberglatt
Kontaktperson Christoph Rüegg
Telefon 044 852 37 05
Fax 044 852 37 93
E-Mail christoph.rueegg@oberglatt.ch

 

Die Sozialbehörde besteht aus 4 an der Urne gewählten Mitgliedern und wird vom Ressortvorsteher Soziales (Gemeinderät) präsidiert. Die Behörde konstituiert sich im Übrigen selbst. Der Sozialsekretär hat beratende Stimme.

Personen

Name Funktion Ressort
von Euw Ernst Präsident  
Geser Stephan Mitglied Arbeitsintegration
Schär Esther Mitglied familienergänzende Kinderbetreuung
Schwendener Hansueli Mitglied Haushaltsabklärungen, freiwillige Hilfe
Vogt Michael Mitglied Verwandtenunterstützung, Elternbeiträge, Asylwesen
Rüegg Christoph Sozialsekretär  

 

Unser Auftrag

Im öffentlichen Auftrag erbringen wir für die Einwohnerinnen und Einwohner von Oberglatt im sozialen und finanziellen Bereich präventive und unterstützende Leistungen. Wir tragen bei zur Linderung von Not und fördern die persönliche Entwicklung sowie gesellschaftliche Integration. Ziel unseres Handelns ist es, Klientinnen und Klienten darin zu unterstützen, ihre Situation zu stabilisieren und wieder selbstständig und selbstbestimmt zu leben.

 

Unsere Haltung

Wir arbeiten professionell für die Bedürfnisse unserer Klientinnen und Klienten in dem von Gesellschaft und Politik vorgegebenen Rahmen. Dabei respektieren und berücksichtigen wir die individuelle Lebenssituation von Hilfesuchenden und handeln vorurteilsfrei. Wir sind faire und verbindliche Partnerinnen und Partner und erwarten im Gegenzug Respekt, Eigenverantwortung und Ehrlichkeit von unseren Klientinnen und Klienten, was sich in einer aktiven Mitwirkung in der Handlungsebene zeigt. Eine faire und verbindliche Zusammenarbeit mit unseren Klientinnen und Klienten steht für uns im Vordergrund. Wir legen grossen Wert auf eine nachhaltige berufliche und gesellschaftliche Integration. Wir arbeiten nach dem Motto: „Hilfe zur Selbsthilfe". Missbrauch wird nicht toleriert und konsequent geahndet.

 

Unsere Leistungen

Wir bieten individuelle Beratung und professionelle Unterstützung für in Not geratene Einwohnerinnen und Einwohner. Zudem fördern wir die Eigenverantwortung und arbeiten zielorientiert unter Berücksichtigung des Subsidiaritätsprinzips. Durch unsere Fachstelle Arbeitsintegration bieten wir unseren Klientinnen und Klienten eine sinnvolle Tagesstruktur an und qualifizieren sie für den Arbeitsmarkt. Ausserdem begleiten wir Klientinnen und Klienten bei der Stellensuche.

 

Unsere Abteilung

Unsere Organisation ist flexibel und ermöglicht eine optimale, wirksame und wirtschaftliche Leistungserbringung. Unsere Mitarbeitenden verfügen über ein fundiertes und aktuelles Fachwissen, einen Sinn für soziale Zusammenhänge und sind teamfähig.

 

Unsere Kultur

Wir pflegen den Dialog und kommunizieren klar, transparent und rechtzeitig. Unsere Zusammenarbeit basiert auf Respekt und Wertschätzung sowie auf Offenheit und Verbindlichkeit. Dies führt zu einem engen, erfolgreichen und wirksamen Austausch zwischen Abteilung und Sozialbehörde.