Obligatorisches Bundesprogramm

Datum: 08.07.2020
18.00 - 20.00 Uhr
Lokalität: Schiessanlage Oberglatt
Organisator: Schützengesellschaft Oberglatt
E-Mail: SGOberglatt@gmx.ch
Voraussetzungen: Schiesspflicht: ab Rekrutenschule bis Jahrgang 1986
Pflichtschützen haben zwingend ihr Dienstbüchlein und Schiessbüchlein bzw. ihren Militärischen Leistungsausweis, sowie die persönliche Aufforderung zur Erfüllung der Schiesspflicht mit Klebeadressen und Strichcode und einen amtlichen Ausweis mitzubringen. Das obligatorische Programm muss mit der persönlichen Dienstwaffe geschossen werden. Schützen, die nicht spätestens 40 Minuten vor Ende der publizierten Schiesszeit ihr Standblatt am Schalter bezogen haben, können nicht mehr zugelassen werden.


Zurück