Ausländischer Führerausweis Umschreibung

Das Gesuch zur Umschreibung eines ausländischen Führerausweises können Sie hier downloaden oder gratis bei den Einwohnerdiensten beziehen.

Bitte beachten Sie, dass der ausländische Führerausweis innerhalb von einem Jahr (Einreisedatum in die Schweiz) in einen schweizerischen Führerausweis umgeschrieben werden muss. Personen, die berufsmässig (z.B. Lastwagenfahrer) in der Schweiz immatrikulierte Motorfahrzeuge der Kategorie B, B1, C, C1, D, D1 oder F führen möchten, müssen den schweizerischen Führerausweis der entsprechenden Kategorie vor Antritt der ersten Berufsmässigen Fahrt erwerben.

Füllen Sie das Gesuchsformular vollständig aus (Sehtest, Farbfoto nicht vergessen) und bringen dieses persönlich zu den Einwohnerdiensten (oder zum Strassenverkehrsamt). Der ausländische Führerausweis sowie der Ausländerausweis (alles im Original) ist mitzubringen.

Bitte vergessen Sie nicht, dass Sie während der Zeit der Umschreibung kein Fahrzeug lenken dürfen.

Preis
Fr. 20.00

Zurück