Elektrizitätswerk Oberglatt

Ab dem 01. Juli 2016 hat das EW Rümlang die Betriebsleitung des EW Oberglatt übernommen.
Selbstverständlich steht Ihnen die Gemeindewerke Oberglatt für Auskünfte weiterhin zur Verfügung.

Für Notfälle und Stromunterbrüche die das EW Oberglatt betreffen, bitten wir Sie die folgende Telefonnummern zu wählen:

  • Während den Öffnungszeiten: 044 817 90 90
  • Ausserhalb den Öffnungszeiten: 044 905 35 95

E-Mail: ewo-info@ewruemlang.ch
Internet: www.ewruemlang.ch

Stromtarife 2016

Unter Mithilfe des externen Beratungsbüro EVU-Partners musste wiederum die von der Schweizerischen Elektrizitätskommission ElCom verlangte Kostenrechnung des EW Oberglatt erstellt werden. Diese beinhaltet unter Anderem eine Nachkalkulation Netz und Energie für das Jahr 2014, sowie die Vorkalkulation für das Jahr 2016 welche auch die Grundlage für die neue Tarifberechnung bilden.
 
Die Netztarife 2016 wurden wie die Vorlieger-Netzkosten erhöht. Die Erhöhung beträgt durchschnittlich 0.4 Rp./kWh oder CHF 60‘000 für den gesamten Netzbereich.

Die Energiepreise sind so kalkuliert, dass mit dem Ertrag der Aufwand in der Laufenden Rechnung (wie schon in der Planung 2015) gerade gedeckt wird. Die Senkung der Beschaffungspreise der EKZ führt beim EW Oberglatt zu einer Senkung der Energiepreise von ca. 7% oder CHF 80‘000 für den gesamten Energiebereich.
Aufgrund der erstellten Kalkulationen entsprechen die Energie- und Netznutzungspreise des EW Oberglatt den Anforderungen von Strom VG und Strom VV und somit der überwachenden Elektrizitätskommission (ElCom).
 
Die Systemleistungen der Swissgrid werden per 1. Januar 2016 von 0.54 Rp./kWh auf 0.45 Rp./kWh reduziert.

Für die Förderung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien und Gewässersanierungen bezahlen die Schweizer Stromkonsumentinnen und -konsumenten ab 1. Januar 2016 einen Zuschlag von 1,3 Rappen pro Kilowattstunde. Dies hat der Bundesrat in einer Revision der Energieverordnung festgelegt. Hauptgrund der Erhöhung ist der kontinuierliche Zubau von neuen Anlagen zur Stromproduktion aus erneuerbaren Energien.
 
Die Abgaben an die Politische Gemeinde Oberglatt werden von 0.56 Rp./kWh auf Fr. 0.70 Rp./kWh erhöht. Dies unter Anderem infolge der in den letzten Jahren erweiterten Strassenlängen auf dem Gemeindegebiet.