Femmes Tisch

Femmes-Tische ist ein lizenziertes nationales, mehrfach preisgekröntes Präventions- und Gesundheitsförderungsprogramm. Es wird seit 1996 in zahlreichen Regionen der Schweiz sowie in anderen Ländern erfolgreich umgesetzt. Jährlich nehmen über 9‘000 Frauen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein am Programm teil.
 
Es bringt mehrheitlich Frauen mit Zuwanderungsgeschichte zusammen, die sich in Diskussionsrunden im privaten oder institutionellen Rahmen mit Fragen zu Erziehung, Lebensalltag und Gesundheit auseinandersetzen.

Gesprächsrunden im Schulhaus für Mütter in ihrer Muttersprache und ihrem eigenen Kulturkreis. Diskussionen zu Fragen in der Erziehung oder Gesundheit etc.

Kontakt und Informationen:
Frau Luisa Meier
Koordinatorin Primarschule Oberglatt
FemmesTische Moderatorin
044 885 10 35
luisa.meier@bluewin.ch
www.femmestische.ch