Kreisgemeindeversammlung Sekundarschulgemeinde Niederhasli Niederglatt Hofstetten

Die Sekundarschulgemeinde Niederhasli Niederglatt Hofstetten (Oberglatt) und die Evang.-ref. Kirchgemeinde Niederhasli-Niederglatt bilden die Kreisgemeinde Niederhasli-Niederglatt. Der politischen Gemeinde Niederhasli obliegt die Funktion der Kreiswahlvorsteherschaft für die beiden Gemeinden. Dementsprechend koordiniert die Gemeindeverwaltung, Abteilung Präsidiales und Gesellschaft, für die beiden Gemeinden die Durchführung der Kreisgemeindeversammlung sowie der Abstimmungen und Wahlen.

Der Beleuchtende Bericht (Weisungsbroschüre) wird im Sinne eines sogenannten Abo-Systems nur noch an diejenigen Einwohnerinnen und Einwohner regelmässig und kostenlos zugestellt werden, welche dies auch wünschen. Interessierte können sich in einer Abonnentenliste eintragen lassen. Mindestens zwei Wochen vor der Versammlung wird der Beleuchtende Bericht den Abonnenten persönlich zugestellt. Der Beleuchtende Bericht kann bei der  Gemeinde Niederhasli, Abteilung Präsidiales und Gesellschaft telefonisch unter der Nr. 043 411 22 53, per E-Mail gemeinde@niederhasli.ch oder direkt in unserem Online Schalter bestellt werden. 

Die Akten liegen während vier Wochen vor der Kreisgemeindeversammlung während der ordentlichen Bürozeit bei der Gemeindeverwaltung Niederhasli, Abteilung Präsidiales und Gesellschaft, zur Einsicht auf. Die Stimmberechtigung richtet sich nach dem Gesetz über die politischen Rechte vom 1. September 2003 bzw. nach der Gemeindeordnung der jeweiligen Gemeinde. Fragen nach § 17 des Gemeindegesetzes sind der entsprechenden Gemeindevorsteherschaft mindestens 10 Arbeitstage vor der Kreisgemeindeversammlung schriftlich und vom Fragesteller unterzeichnet einzureichen.

Nächste Versammlungen

Datum Lokalität Kontakt
21. Juni 2018
20.00 Uhr
Schulhaus Seehalde, Aula gemeinde@niederhasli.ch