Lernfahrgesuch

Das Lernfahrgesuch können Sie hier downloaden oder gratis bei den Einwohnerdiensten beziehen.

Neulenker (Kat. B)
Der Gesuchsteller muss bei erstmaliger Einreichung des Gesuches um Erteilung eines Kernfahr- oder Führerausweises persönlich bei den Einwohnerdiensten erscheinen. Die Einwohnerdienste prüfen und bestätigen die Identität und das Foto des Gesuchstellers und leitet das Formular direkt an das Strassenverkehrsamt weiter.

Preis
CHF 20.00


Folgende Unterlagen sind im Original mitzubringen:

  • gültiges Ausweisdokument (Pass, Identitätskarte oder Ausländerausweis)
  • ausgefülltes Lernfahrgesuch mit Sehtest
  • farbiges Passfoto
  • Nothelferausweis

Das Gesuch kann frühestens einen Monat vor dem 18. Geburtstag gestellt werden.


Besitzer der Kategorie A1 oder A beschränkt (Kat. B)
Sie senden dem Strassenverkehrsamt das Gesuchsformular (inkl. einem farbigen Passfoto und Sehtest (ausser der Sehtest ist noch nicht älter als zwei Jahre) per Post zu.

Zurück