Pilzkontrolle

Die amtliche Pilzkontrolle ist ab Mitte August bis Ende Oktober geöffnet, jeweils am Mittwoch und Sonntag von 17.30 bis 18.30 Uhr. Pro Person dürfen höchstens ein Kilogramm Pilze gepflückt werden. Die Sammlerinnen und Sammler werden zudem gebeten, die Kontrollzeiten einzuhalten und die Pilze, nach Arten getrennt und sauber in luftdurchlässigen Gebinden zur Kontrolle zu bringen. Vom 1. bis 10. jeden Monats ist das Pilzsammeln im Kanton Zürich nicht erlaubt (Schonzeit). Während dieser Zeit bleibt auch die Pilzkontrollstelle geschlossen.

Kontrollstelle
Obergeschoss des alten Pfarrhauses, Dorfstrasse 26, 8302 Kloten
Pilzkontrolleur: Viktor Kopp, Aadorf, Tel. 071 565 37 29
Öffnungszeiten (Ausnahme Schonzeit): Mittwoch und Sonntag, 17.30 bis 18.30 Uhr

Zurück