Trinkwasserqualität

Informationen zum Trinkwasser

Die revidierte Lebensmittelgesetzgebung verpflichtet die Wasserversorgungen Ihre Konsumenten über die Qualität des Trinkwassers zu informieren. Im Jahr 2017 wurden durch das Kantonale Labor sechs verschiedenen Tagen Trinkwasserproben an diversen Orten durchgeführt.

 

Untersuchungsbericht 2016 und 2017  
Versorgte Einwohner 6'921
Hygienische Beurteilung

Die mikrobiologischen Proben lagen alle innerhalb der gesetzlichen Vorschriften. Das Trinkwasser ist hygienisch einwandfrei.

Chemische Beurteilung

Gesamthärte Niederdruckzone 32.0 °fH

Gesamthärte Obere Druckzone 25.0 °fH

Beachten Sie bitte die entsprechende Waschmitteldosierung

Nitratgehalt Niederdruckzone 12.0 mg/l

Nitratgehalt Obere Druckzone 4.7 mg/l

Der Toleranzwert liegt bei 40 mg/l Trinkwasser

Das Trinkwasser in Oberglatt stammt aus verschiedener Herkunft. Aus diesem Grund können Gesamthärte und Nitratgehalt zeitlich und örtlich schwanken.

Das Trinkwasser erfüllt die chemischen Anforderungen gemäss der Lebensmittelgesetzgebung.

Herkunft des Wassers

Quellwasser 3.6%

Grundwasser 56.7%

Fremdwasser zugekauft von GWF 39.7%

Behandlung des Wassers Das Quellwasser wird mittels einer UV-Anlage behandelt.
Besonderes

Das Oberglatter Trinkwasser hat eine Temperatur von ca. 10° C.

Im vergangenen Jahr waren keine nennenswerte Lieferunterbrüche zu vermerken.


Anzahl Rohrbrüche 2016, Hauszuleitungen: 4

Anzahl Rohrbrüche 2016, Hauptleitungen: 0

Anzahl Rohrbrüche 2017, Hauszuleitungen: 6

Anzahl Rohrbrüche 2017, Hauptleitungen: 1

Weitere Auskünfte

Wasserversorgung Oberglatt, Rümlangstrasse 8, 8154 Oberglatt,
Tel. 044 852 37 77 (auch Pikettnummer)


Auf der Internetseite http://wasserqualitaet.svgw.ch/ werden die Daten des Oberglatter Trinkwassers laufend nachgetragen. Dort sind auch genauere Angaben über die chemische Zusammensetzung des Wassers ersichtlich.