Wirtschaftliche und persönliche Hilfe

Die Sozialabteilung leistet nach Massgabe des Sozialhilfegesetzes und den Richtlinien der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS) die notwen­dige Hilfe an Personen, die sich in einer Notlage befinden. Wer demnach für seinen Le­bensunterhalt und den seiner Familienangehörigen mit gleichem Wohnsitz nicht hin­reichend oder rechtzeitig aus eigenen Mitteln aufzukommen vermag, kann um Ge­währung von wirtschaftlicher Hilfe nachsuchen. Es gilt, das soziale Existenzmini­mum zu gewährleisten.

Betroffene Personen beraten wir mit der erforderlichen Diskretion und helfen ihnen, Notsituationen zu überbrücken.

Für Einwohnerinnen oder Einwohner unserer Gemeinde, die sich in einer persönli­chen Notlage befinden, leisten wir Sozialberatung und vermitteln den Kontakt zu fachkundigen Einrichtungen der Sozialbetreuung.

Oft hilft ein Gespräch und eröffnet neue Perspektiven oder Ansätze zur Lösung von Problemen.

Zurück